Hamerlingpark

Wien /  Österreich
Auftraggeber SOREAL GmbH
Ansprechpartner Ing. Thomas Jelemensky
Fertigstellung September 2012
Projekteckdaten Brutto- Grundfläche (BGF) 29.900 m²

Projektbeschreibung:

Als oberstes Projektziel wurde durch den Projektverantwortlichen und Miteigentümer SOREAL die umfassende Sanierung und großzügige Erweiterung des imposanten Gebäudes am Hamerlingpark in der historischen Wiener Josefstadt vorgegeben. Diese außerordentliche Herausforderung wurde als Kombination von sorgsam revitalisierter Baukunst, moderner Architektur und innovativer Technik verstanden.

 

Nach Umsetzung der umfangreichen Maßnahmen wird eine Grundrissfläche von in Summe ca. 29.900 m² auf höchstem Niveau in bester Stadtlage entstanden sein.

 

Folgende Nutzungen sind vorgesehen:

  • Tiefgarage mit Autoaufzügen in den beiden Untergeschossen
  • Restaurant, Geschäfte, Ärztezentrum und Ordinationen sowie ein Kindergarten im Erdgeschoss
  • Seniorenresidenz mit Pflegestationen, Pflegeapartments vom 1. bis 4.Obergeschoss
  • Luxuswohnungen und Penthäuser in den beiden neu entstehenden Dachgeschossebenen

 

Leistungsumfang Eq:

Planung der Gewerke Starkstromanlagen sowie Nachrichten- und Sicherheitstechnik mit den Leistungsphasen Entwurfsplanung bis Ausführungsplanung inklusive notwendiger Koordination mit Behörden und Versorgungsunternehmen im Zeitraum März bis September 2012.