Betriebsgebäude ELIN Linz

Linz /  Österreich
Auftraggeber ELIN GmbH & Co KG,
4020 Linz, Kraußstrasse 1-7
Ansprechpartner Hr. Ing. Johannes Schwarzenberger
Fertigstellung Dezember 2013
Projekteckdaten Brutto-Grundfläche (BGF) 3.400 m²
GU-Projektvolumen ca. € 7,0 Mio. (netto, ohne Ust.)
Generalplanung Architekt Neiger ZT GmbH

Projektbeschreibung
In Linz/Kleinmünchen wird ein Betriebsgebäude bestehend aus Büroräumlichkeiten, einer Werkstätte und einer Lagerhalle errichtet.

Das Bürogebäude besteht aus dem Erdgeschoss, zwei Obergeschossen sowie einem rückspringendem Dachgeschoss. Aufgrund der Grundwassersituation erfolgt keine Unterkellerung. Die Werkshalle ist für eine Aufstockung weiterer Bürogeschosse vorgerichtet. In der an die Werkstatt anschließenden Stahl- Lagerhalle ist in einem Teilbereich eine weitere Archivebene eingezogen.

Beim Neubau ist vor allem die kurze Bauzeit unter Einhaltung der hohen Ausführungsqualität eine Herausforderung. So wird das Gebäude innerhalb von 7 Monaten errichtet.

Um den Betrieb des Hauses mit möglichst geringem Energieverbrauch zu ermöglichen wurde eine Grundwasserkühlung- und –heizung konzipiert und ausgeführt.

Leistungsumfang
Begleitende Kontrolle
TGA-Planung
Örtliche Bauaufsicht
Örtliche Fachaufsicht

Kontakt
Hr. Ing. Johannes Schwarzenberger
johannes.schwarzenberger@elin-quadrat.com